Dealer- Meisterschaft in Europa

Die Arbeit als Dealer kann wirklich manchmal hart sehr hart sein. Um ein erfolgreicher Dealer zu werden, muss man ganz verschiedene Fähigkeiten haben und eine sehr variable Arbeitszeit einhalten. Allerdings können Dealer auch eine ganze Menge Geld verdienen, weshalb der Job für viele Leute eine interessante Karriere-Option darstellt.

Die Hauptaufgabe von einem Dealer in einem Casino ist es, Karten an alle Spieler an einem Spieltisch zu verteilen. Die Händler sind verantwortlich für den gesamten Prozess, der während des Spiels abläuft und sie sind verantwortlich für die Überwachung des Verhaltens der Spieler an ihrem Tisch. Ein guter Händler hat immer fundiertes Wissen über das Spiel, das gerade am Tisch gespielt wird. Er / sie kennt auch die Verhaltensweisen und gibt den Teilnehmern Tipps. Händler müssen geschult sein und bereit, in einem sehr dynamischen Umfeld wie dem eines Casino zu arbeiten zu können. Zudem müssen sie wissen, wie auf unterschiedlichste Arten von Menschen zu reagieren ist.

Spiele wie Blackjack, Poker oder Baccarat erfordern eine umsichtige Verteilung der Karten und die Sammlung der einzelnen Spielerwetten. Eine Dealer agiert als Vermittler des Spiels, er / sie verteilt die Karten und nimmt die Wetten an. Auch wenn ein Dealer all diese komplizierten Abläufe verantwortet und so eine wichtige Rolle für das Funktionieren eines Casinos spielt, wird er oft ignoriert.

Die Vorteile der European Dealer Championship

Es gibt sehr wenige Turniere, die speziell für die Dealer organisiert werden. Die European Dealer Championship ist ein solches Turnier. Die Mitglieder und die Organisatoren des Turniers wissen um die schwierige Ausbildung der Dealer und schätzen deren notwendigen Fähigkeiten und wollen sie ständig verbessern. Die Meisterschaft organisiert und fördert die Ausbildung der Händler. Sie unterstützt die Mitglieder, indem sie ein bestimmtes Niveau der Professionalität in den Casinos ausbildet und dabei Dealer aus ganz Europa zusammenbringt.

Die Casino Meisterschaft ist eine perfekte Gelegenheit für die Dealer, um ihr Netzwerk zu erweitern, sie treffen andere Dealer aus der ganzen Welt und sie tauschen Informationen über ihr Spiel aus. Es gilt als eine sehr gute Gelegenheit für die Händler, um ihre Professionalität zu präsentieren und um ihre Praktiken zu fördern. Das Spiel soll schließlich Spaß machen, sicher und einladend wirken.

Im Jahr 2007 richtete Spanien die erste europäische Dealer-Meisterschaft aus und Dealer aus ganz Europa wurden eingeladen. Es gab 18 Teilnehmer aus Ländern, Schweden, Spanien, Luxemburg, Niederlande, Griechenland, Finnland, Dänemark, Estland, Belgien und Österreich waren vertreten. Die Begeisterung der Teilnehmer war enorm.

Im Jahr 2008 fand die Meisterschaft in Italien statt. Es nahmen 24 Dealer aus 16 verschiedenen Ländern teil. Wieder wurde der Kampfgeist der Teilnehmer berücksichtigt. Im dritten Jahr fand die Meisterschaft in Schweden statt, 30 Teilnehmer waren zugegen. Die Ausgabe 2010 der Meisterschaft fand dann in Vilnius, Litauen, statt.

 

Händler Fakten

Ehrlich gesagt gibt es zahlreiche gravierende Nachteile im Job des Casino Dealers, zu denen vor allem das Passivrauchen und das harte Training zum Erlernen der Fähigkeiten gehören.

Aber trotz dieser erschreckenden Fakten gibt es auch Vorteile, die viel gewichtiger erscheinen. Zunächst einmal ist die Kommunikation mit Menschen sehr interessant, einschließlich dem Kennenlernen aller möglichen Emotionen. Darüber hinaus kann diese Arbeit ein sehr gutes Einkommen generieren.